Kulturvermittlung

Durch die grosse Zuwanderung in die Zentralschweiz arbeiten wir seit 15 Jahren mit bewährten Übersetzer/-innen und Kulturvermittler/-innen zusammen. Sie sind wichtig, um systemisch erfolgreich arbeiten zu können.

 

Einer davon ist Eslam Wadaa.

 

 

Ich kenne Philipp Suter seit rund zehn Jahren. Uns verbindet nicht nur die Leidenschaft für Sport, sondern auch das jahrelange Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen, unter Berücksichtigung der kulturellen Diversität.

Wenn Jugendliche für ihr Umfeld schulisch oder verhaltensmässig eine grosse Herausforderung darstellen, sind wir beide gefordert, Zeit und Energie in sie zu investieren, bis sie ihren Weg selbständiger weiter gehen können. Ich bezeichne mich als einen Weltbürger, der gerne eine Brücke zwischen verschiedenen Kulturen sucht und als Sekundarlehrer und Kulturvermittler gerne mit gut gesinnten Menschen wie Philipp Suter zusammenarbeitet.

Jugendliche verdienen immer wieder eine Chance und können sich mit unserer Unterstützung positiv entwickeln. Ich erinnere mich an einen arabischsprechenden Jugendlichen, der aus verschiedenen Schulen geflogen ist und nun durch unsere systemische Arbeit gemeinschaftsfähig wird.

 

Eslam Wadaa, Lehrer und Kulturvermittler bei der jugendbewaehrungshilfe.ch